Einweghandschuhe aus Nitril "High Risk"

Produkte > Handschuhe > Einweghandschuhe aus Nitril „High Risk“

Einsatz der Handschuhe

High Risk Nitrilhandschuhe haben ein besonders dickes Nitril (ca. 0,25mm), sind wasserdicht, haben eine leicht angeraute Oberfläche für bessere Griffigkeit und schützen somit vor gefährlichen Chemikalienspritzern, scharfen Reinigungsmitteln und anderen Flüssigkeiten.

Eingesetzt werden die High Risk Nitrilhandschuhe bei Arbeiten im Labor, in der Industrie, bei Montagearbeiten und bei allgemeinen Arbeiten mit Flüssigkeiten.

Weitere Einsatzgebiete:

  • Automobilindustrie
  • Lackierarbeiten
  • Montagearbeiten
  • Qualitätskontrolle
  • Kleinteilmontage
  • Elektroindustrie
  • Klima- und Kältetechnik

Produkteigenschaften

  • Premium-Qualität
  • Stärke: 015 mm
  • AQL: 1,5
  • Lebensmittelgeeignet
  • Hervorragender Griff + Halt
  • Hohe Widerstandsfähigkeit
  • Beidseitig tragbar
  • Ungepudert
  • Latexfrei
  • 50 Stück/ Spenderbox

Qualitätssicherung

  • EN388
  • EN374-1:2003
  • EN374-2:2003
  • EN420, EN
  • Kategorie III

Wir stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung!

Menü